Tierheilpraktikerin

Tierorganetik

Organetik ist eine Schwingungstherapie

Alles ist Schwingung und mit allem verbunden. So hat jedes Lebewesen seine eigene Schwingung, ebenso jedes Organ, jedes Körperteil, jeder Wirbelkörper usw.

Durch negative Einflüsse kann die ursprüngliche Eigenschwingung blockiert und belastet werden.

Die Selbstheilungskraft wird dadurch geschwächt.

Alle Lebewesen sind mit der universellen Lebensenergie verbunden, die wir in der Natur und durch Nahrung aufnehmen.

Wir laden uns also immer wieder mit Energie auf, z.B. durch Sonne und Licht, wie durch eine „energetische Nabelschnur“. Dadurch sind wir einer Gesamtregulation unterworfen – „wir sind in Ordnung“.

Mit der Organetik.SL ist es möglich, negative Frequenzen und Informationen, die durch äußerliche Einflüsse, Krankheiten oder traumatischte Ereignisse entstehen zu harmonisieren.

Dies drückt sich auf körperlicher Ebene in Gesundheit und harmonisches funktionieren aller Köpersysteme aus.

Dies gilt für Mensch und Tier in gleicher Weise…..

 

Organetik am Tier

Die Organetik funktioniert am Tier genauso wie am Menschen sehr gut.

Ich behandele Pferd, Hund, Katze, Kaninchen und jedes andere Tier mit Organetik

Ob das Tier Schmerzen hat, unter Allergien leidet, Wirbel-und Gelenkblockaden hat oder vieles mehr.

Für mich ist erst mal alles eine Störung im Energiesystem.

Tiere genießen die Behandlung, werden während dessen entspannt und ruhig,

Sie spüren die wohltuende Wirkung, ohne das dabei der rationale Verstand im Weg ist.